Zur Hauptseite
Reiseführer für

Reiseführer Lyon - 2000 Jahre Geschichte, Gourmetgenüsse und kulturelle Meisterwerke in der zweiten Stadt Frankreichs.

Finden Sie die ideale Unterkunft

Ein Urlaub in Lyon nährt Leib und Seele in mit Michelinsternen dekorierten Restaurants und traditionellen Bistros, Renaissancepalästen und weltklasse Museen. Buchen Sie ein Hotel in Lyon und entdecken Sie eine Stadt mit römischer Vergangenheit und vibrierendem zeitgenössischem Leben.

Zur Orientierung

Wo immer Sie in Lyon ein Hotel buchen, Sie sind nie weit von den mächtigen Flüssen Rhône und Saône entfernt, die majestätisch durch die Stadt fließen. Am Westufer der Saône werden die Renaissancestraßen von Vieux Lyon von der alten römischen Stadt und der riesigen Basilika Fourvière aus dem 19. Jahrhundert beherrscht. Auf der anderen Seite des Flusses bilden die bescheidenen Häuser und Plätze, Bistros und Geschäfte von La Croix-Rousse eine eigene kleine Stadt. In den großen Gebäuden und auf den geräumigen offenen Plätzen in Presqu'île befinden sich, eingeklemmt zwischen beiden Flüssen, Museen mit Ausstellungen von schönen Künsten bis zu Militärgeschichte, Spezialgeschäfte für Seide, Schokolade oder Antiquitäten und betriebsame Bars und Restaurants. Im Süden, am Zusammenfluss der beiden Flüsse wurde das frühere Industrieviertel Perrache für das 21. Jahrhundert umgebaut. Am Ostufer der Rhône befinden sich wohlhabende Wohnviertel aus dem 19. jahrhundert, das Geschäftszentrum La Part-Dieu und das Kongresszentrum der Cité Internationale.

Spaziergang durch 2000 Jahre Geschichte

Steigen Sie in der römischen Hauptstadt Galliens die unebenen Stufen des 15 v. Chr erbauten, riesigen römischen Theaters hinauf und stellen Sie sich das Geschrei der 10.000 Besucher vor. Machen Sie einen Bummel zurück in die Renaissance zu den Palästen der wohlhabenden italienischen Bankiers und Händler in Vieux Lyon. Im engen, dunklen Traboule zwischen 9 Place Colbert und 10 Montée Saint-Sébastien in La Croix-Rousse führt ein Treppenhaus aus dem 18. Jahrhundert über sechs Etagen scheinbar bis in den Himmel. Die aufregende Cité Internationale mit ihrem Museum für Zeitgenössische Kunst bringt Lyon zurück in die Gegenwart.

Das gastronomische Herz Frankreichs

Ein Urlaub in einer Stadt mit so vielen mit Michelinsternen dekorierten Küchenchefs wird zu einer großen Gourmettour. Gehen Sie wie die großen Chefs in Les Halles de Lyon zum Einkaufen - Wurst von Sibilia, Schokolade bei Richart und Käse bei Mére Richard. Die echten Gourmets fahren ins Restaurant von Paul Bocuse ganz in der Nähe von Lyon, falls sie es sich leisten können. Falls nicht, besuchen Sie eine des berühmten Brasserien in Lyon, in denen das aufwändige Dekor zur klassischen Küche passt. In den Bouchons, den alten Bistros von Lyon können Sie ausgezeichnet und preiswert Quenelles essen und lokalen Côte du Rhône trinken. 

Museen für jeden Geschmack

Die reichhaltigen Sammlungen im Museum der Schönen Künste konkurrieren mit ihren seltenen Meisterwerken wie dem Sarkophag von Lady Istemkheb und Picasso's Sitzende Frau am Meeresufer mit dem Louvre in Paris. Schauen Sie im Maison des Canuts bei der schwierigen Arbeit der Seidenweberei auf einer Jacquard Webmaschine zu. Sehen Sie im Musée Lumière den allerersten Film der je gedreht wurde und besuchen Sie in einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert das Musée Automobile Henri Malartre, um klassische Automobile einschließlich des Mercedes von Hitler und des Packards von Edith Piaf zu besichtigen.

Einkaufen

Wenn große Markennamen auf Ihrer Einkaufsliste stehen, gehen Sie mit einer gut gefüllten Geldbörse ins Carre d'Or (Goldviertel) im historischen Zentrum von Lyon. In der mit Glas überdachten Passage de l'Argue aus dem 19. Jahrhundert befinden sich altmodische Geschäfte, die Schirme, Hüte und Handschuhe verkaufen. Antiquitätenjäger versuchen ihr Glück in der Gegend von Auguste Comte in der Nähe des Place Bellecour

Entdecken Sie Lyon auf eigene Faust mit einem der Hotels in Lyon von Hotels.com