Zur Hauptseite
Reiseführer für

Spring holidays in Valencia

Finden Sie die ideale Unterkunft

Feiern Sie den Frühling in Valencia. Besuchen Sie das alljährliche Frühlingsfest, die Fallas, radeln Sie durch Gärten voller Blumen und leisten Sie den ersten Spaniern an den Stränden Gesellschaft. Buchen Sie ein Frühlingshotel in Valencia und tanken Sie Sonnenschein.

Das Frühlingsfest Fallas

Während dem Valencianischen Frühlingsfest Fallas werden Sie nur wenig Zeit in Ihrem Hotel verbringen. Prasselnde Freudenfeuer und knallende Feuerwerke erfüllen die Straßen der Stadt bis in die frühen Morgenstunden. Jeden März verbringen valencianische Familien die Nächte mit Singen und Tanzen und geben Feste, während die Tage mit farbenprächtigen Paraden, Stierkämpfen und Essen ausgefüllt sind - alles in einem einzigen, großen Frühlingsfest.



Strandbesuche

Seien Sie der Erste, der die wärmende Sonne an Valencias Stränden Malvarrosa und Las Arenas genießt. Im Frühling öffnen die Restaurants Ihre Terrassen und Segler hissen im nahen Hafen von Valencia ihre Segel. Falls die Frühjahrssonne zu warm wird, servieren Horchaterias gekühlte Gläser mit Horchata, einer Erdmandelmilch und an den Strandbars wird Agua de Valencia ausgeschenkt, eine erfrischende Mischung aus frischem Orangensaft und spanischem Cava Sekt.


Radfahren im Flussbett

Früher floss der Turia mitten durch Valencia. Heute radeln Besucher im Bett des Turia, das in einen 10 km langen Garten umgewandelt wurde, der sich durch die ganze Stadt windet. Rad- und Fußwege führen vom Cabecera Park durch Beete mit Frühlingsblumen und wogende Palmen bis zu den Stränden von Las Arenas und Malvarrosa. Unterwegs können Sie an den wichtigsten kulturellen Einrichtungen Valencias Halt machen: dem IVAM (Institut für moderne Kunst), dem Museum der schönen Künste und der Stadt der Künste und Wissenschaften.


Maritime Karwoche

Ein Frühlingsurlaub in Valencia ist die beste Zeit, um die einmaligen Feiern zur Karwoche zu entdecken. Nehmen Sie an einer Straßenprozession in der Karwoche teil, während der kostümierte Darsteller bei traditioneller Musik und dem Läuten der Glocken biblische Figuren auferstehen lassen. Am Karsamstag verkünden Kirchenglocken die Auferstehung und die Valencianos werfen Töpfe mit Mehl aus Fenstern und von Balkonen.


Bootsfahrten in L'Albufera

Mit der Wärme des Frühlings werden auch die traditionellen Bootsfahrten von L'Albufera wieder aufgenommen. Die Albufera ist eine südlich von Valencia gelegene Salzwassermarsch und berühmt für ihre Reisfelder. Weiß verputzte Häuser mit steilen, strohgedeckten Dächern, die traditionellen Häuser der valencianischen Reisbauern, säumen die Marsch. Besucher kommen nach Albufera um Details über die Reisernte zu erfahren, die Schönheit der Natur in sich aufzunehmen und Pfannen mit dampfender Paella in der Gegend zu essen, aus der sie stammt.


Golfurlaub

Sobald die Kälte des Winters nachlässt, packen Golffans auf den Golfplätzen in der Umgebung von Valencia ihre Schläger aus. El Saler, Escorpión, Oliva Nova und El Bosque. Die meisten sind von der Innenstadt aus leicht zu erreichen, so dass Besucher tagsüber Golfen können und abends wieder in Ihrem Hotel in Valencia sind.


Blühende botanische Gärten

Seit dem 16. Jahrhundert entfaltet der Jardí Botànic jeden Frühling seine Blütenpracht und erfüllt die Luft mit dem Duft nach Hyazinthen und den intensiven Farben der Bougainvillea. Besucher genießen die Frühlingsblumen und entdecken im Universitätsgarten von Valencia Blüten, die es nur in hier gibt, wie die Dünen-Trichternarzisse und die Stranddistel.


Muttergottes der Verlassenen

Am zweiten Sonntag im Mai erleuchtet Feuerwerk den Himmel und folkloristische Tänze erfüllen die Turia Gärten zu Ehren der Schutzpatronin von Valencia der Muttergottes der Verlassenen. Auf der Plaza de la Reina werden Freiluftmessen und traditionelle Märkte veranstaltet, auf denen Besucher traditionelle Keramik und Terrakotta kaufen können.



Entdecken Sie Valencia auf eigene Faust mit einem der  Hotels in Valencia von Hotels.com