Ein romantisches Wochenende in Neapel

10 romantische Momente in Neapel

    Neapel in Italien ist eine Stadt, in der das Leben pulsiert. Der Mix aus belebten, bunten Straßen und bröckelnden Häuserfassaden, der euch in Neapel erwartet, liefert den perfekten Hintergrund für eine romantische Städtereise. Ihr findet dort Graffiti, verlassene Häuser, aber auch Menschen, die so warmherzig und offen sind wie an kaum einem anderen Ort. Hier könnt ihr euch gemeinsam auf eine urbane Entdeckungsreise voller Überraschungen begeben. Weitere Gründe, um den Urlaub zu zweit in Neapel zu verbringen: das verführerische Essen und die tolle Lage an der Küste, nicht weit von wahrhaft atemberaubenden Naturkulissen.

    1

    Castel Nuovo

    In dieser mittelalterlichen Burg fühlt ihr euch wie edle Ritter

    Das Castel Nuovo ist eine riesige Sehenswürdigkeit, deren Größe für ihre Nähe zum Stadtzentrum von Neapel sehr ungewöhnlich ist. Die faszinierenden Führungen durch die Burg solltet ihr euch keinesfalls entgehen lassen – hier erfahrt ihr viel über die turbulente Geschichte der Anlage. Sie wurde mehrmals umfassend renoviert, unter anderem auch der Triumphbogen über dem Eingang, und bietet ein tolles Fotomotiv für Aufnahmen mit euren Lieben. In den oberen Stockwerken könnt ihr eine Kunstausstellung bestaunen, deren älteste Stücke aus dem 17. Jahrhundert stammen. Das Castel Nuovo liegt in der Nähe der Küste, nicht weit vom U-Bahnhof Municipio entfernt. Wenn ihr auf der Suche nach Hotels in bester Lage seid, lasst euch die nahe des Castel Nuove auf keinem Fall entgehen.

    Lage: Via Vittorio Emanuele III, 80133 Neapel, Italien

    Geöffnet: Täglich von 8:30 bis 19:00 Uhr

    Telefon: +39 081 795 7722

    • Paare
    • Geschichte
    2

    Weinprobetouren durch das Umland von Neapel

    Probiert die „Tränen Christi“, einen berühmten lokalen Wein

    Der mit Vulkanasche angereicherte Boden rund um Neapel eignet sich ideal für den Weinbau. Die Region um die Stadt nennt sich Campania und ist für ihre Speisen und Weine berühmt. An den Flanken des Vesuv werden einige der geschmacksintensivsten und berühmtesten Rebsorten angebaut, aus denen beliebte Weine wie die schweren, Aglianico-basierten Rotweine oder der etwas leichtere Piedirosso hergestellt werden.

    Von Neapel aus durchgeführte Weintouren dauern meist einen halben Tag und beinhalten auch eine Mahlzeit aus lokalen Spezialitäten – natürlich mit dem passenden Wein. Neben den Rotweinsorten, für die diese Regionen so bekannt ist, könnt ihr auch den sagenumwobenen Weißwein Lacryma Christi (Tränen Christi) probieren, dessen Herstellungsverfahren sich seit den Zeiten des antiken Rom kaum verändert haben. Buchen könnt ihr die Tour online.

    • Paare
    • Geschichte
    • Essen
    • Luxus
    3

    Erkundung rund um Spaccanapoli

    Spaziergang entlang des „Spalters“ von Neapel

    Einige der ältesten Stadtteile von Neapel liegen rund um Spaccanapoli, einer zwei Kilometer langen Straße, die sich zwischen der Piazza del Gesù Nuovo und der Via Duomo erstreckt. Spaccanapoli ist eine Art gepflasterter Korridor, der schnurgerade durch die Stadt verläuft und von hohen historischen Gebäuden, Boutiquen, Bars und Restaurants gesäumt wird. Dieses historische Viertel wirkt so, wie man sich Neapel immer vorstellt, und besteht aus einem Labyrinth voller malerischer Palazzos, religiöser Gebäude und kleiner, belebter Plätze, in denen bis tief in die Nacht etwas los ist. Es gibt kaum einen schöneren Ort, um die Atmosphäre und Lebendigkeit von Neapel zu erkunden. Für ein authentisches Erlebnis empfiehlt es sich ein Hotel nahe Spaccanapoli zu buchen.

    • Paare
    • Geschichte
    4

    Pizza in einer bescheidenen Trattoria

    Die klassische Neapolitaner Pizza

    Neapel ist die Heimat der Pizza. Nur wenige Gerichte sind weltweit so beliebt – doch der rustikale Charme einer Neapolitaner Pizza, die gerade ihre Fehler so perfekt machen, begeistert so viele Menschen wie sonst kaum eine Spezialität. Einige sagen, dass der Teig das Wichtigste ist, andere hingegen sind der Überzeugung, dass die perfekte Neapolitaner Pizza nur das richtige Verhältnis süßer Tomaten und geschmolzenen Mozzarellas ausmacht. Doch ganz egal, was die richtige Antwort ist, ist ein gemütliches Pizzaessen mit dem eigenen Partner ein unvergessliches Erlebnis. Eine große Auswahl Pizzerien findet ihr in der Via Partenope am Ufer.

    • Paare
    • Essen
    5

    Herrlicher Ausblick vom Gipfel des Vesuv

    Beeindruckende Sicht bei meist windigem Wetter

    Er ist der einzige aktive Vulkan auf dem europäischen Festland, ist jedoch seit 1944 nicht mehr ausgebrochen. Der Ausblick von seinem Gipfel ist beeindruckend und zu seinen Füßen erstreckt sich das Panorama des Golfs von Neapel. Die Wanderung auf den Vulkan dauert etwa 30 Minuten und kann bei nahezu jedem Trainingszustand bewältigt werden. Auf dem Weg finden sich mehrere kleine Läden, die Souvenirs und kalte Getränke verkaufen, was zwar praktisch ist, dem Aufstieg jedoch ein wenig Abenteuer nimmt. Der Großteil des Weges ist nicht geteert, es wird also entsprechendes Schuhwerk benötigt.

    • Paare
    • Foto
    • Abenteuer
    6

    Tagesausflug entlang der Amalfiküste

    Entdeckungstour durch liebliche Küstenorte

    Neapel ist eine faszinierende Stadt mit einzigartigem Charakter, doch nicht typisch lieblich wie Florenz oder Verona. Wenn ihr auf der Suche nach beeindruckenden Aussichten seid, unternehmt auf jeden Fall einen Tagesausflug entlang der Amalfiküste. Die zerklüftete Region ist von netten Dörfern und beliebten Touristenattraktionen wie Sorrento und Salerno durchsetzt. Die Route führt euch von Neapel aus ausschließlich an der Küste entlang und ihr habt häufig Gelegenheit, anzuhalten. Keinesfalls entgehen lassen solltet ihr euch den kleinen Ort Scario, dessen bunte Häuschen aus den Hügelflanken zu wachsen scheinen.

    • Paare
    7

    Kreuzfahrt über den Golf von Neapel

    Wundervolle Sonnenuntergänge vor der Kulisse einer altehrwürdigen Stadt

    Von Neapel lässt sich auf zahlreichen Wegen das Segel setzen – wenn ihr jedoch auf der Suche nach etwas Romantik seid, empfehlen wir eine Schifffahrt durch den Golf bei Sonnenuntergang. Während sich der Himmel über euch langsam verdunkelt, segelt ihr vorbei an eleganten Villen, alten Burgen und kleinen Dörfern, die nachts an der Küste glitzern. Ein englischer Audioguide erläutert euch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

    Zu den wichtigsten Attraktionen gehören das Haus von Augustus, das Castel dell'Ovo (die Eierfestung) und die Villa Imperiale. Das Boot hält unterwegs mehrmals an, sodass ihr auch Zeit habt, Fotos zu machen. Die Rundfahrt dauert etwa zwei Stunden.

    • Paare
    • Luxus
    8

    Vorstellung im Opernhaus San Carlo

    Tipp: Besorgt euch ein Programm, damit ihr der Handlung folgen könnt

    Das Opernhaus San Carlo ist eine der extravaganteren Möglichkeiten, einen Abend in Neapel ausklingen zu lassen. Im Inneren dieses beeindruckenden Theatergebäudes reihen sich private Logen über mehrere Stockwerke hinweg aneinander. Im Inneren finden sich nachgeahmte Schmuckelemente, die den Eindruck vermitteln, gerade eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert unternommen zu haben. Wenn ihr eure Begleitung wirklich beeindrucken möchtet, solltet ihr die Ehrenloge buchen. Zu beliebten, hier gezeigten Vorführungen gehören klassische italienische Opernstücke, Ballett und Gastauftritte von Philharmonieorchestern aus der ganzen Welt. Eintrittskarten erhaltet ihr online oder an der Abendkasse.

    Lage: Via San Carlo, 98, 80132 Neapel, Italien

    Telefon: +39 081 797 2331

    • Paare
    • Geschichte
    • Nachtleben
    • Luxus
    9

    Ausgezeichnete Mahlzeiten mit wunderschönem Blick: Caruso Roof Garden

    Klassische italienische Küche bei beeindruckendem Blick von der Dachterrasse

    Es gibt kaum schönere Orte für ein romantisches Dinner, an denen ihr von einer warmen Meeresbrise und einem unglaublichen Panoramablick verwöhnt werdet. Das Caruso Roof Garden Restaurant bietet nicht nur das, sondern auch berühmte Speisen und lokale Spezialitäten, die mit Stil serviert werden. Gekocht wird klassisch italienisch.

    Dieses Restaurant befindet sich im Grand Hotel Vesuvio und ist definitiv eines unserer liebsten in Neapel für besondere Anlässe, am längsten wird euch jedoch die einmalige Aussicht im Gedächtnis bleiben. Am Horizont glitzert das tiefblaue Mittelmeer und unter euch erstrecken sich der Hafen und die Eierfestung. Wenn ihr einen Tisch mit schönem Ausblick möchtet, solltet ihr vorab telefonisch reservieren.

    Lage: Grand Hotel Vesuvio, Via Partenope, 45, 80121 Neapel, Italien

    Geöffnet: Täglich von 09:00 Uhr morgens bis 01:00 Uhr nachts

    Telefon: +39 081 764 0044

    • Paare
    • Essen
    • Luxus
    10

    Gemütliche Drinks an der Piazza Bellini

    Für alle auf der Suche nach Spaß und Musik ist dieser belebte Platz genau das Richtige

    Die Piazza Bellini ist einer der beliebtesten Plätze in ganz Neapel, an dem sich viele Freundesgruppen für ein gemütliches Beisammensein einfinden. Sie ist jedoch auch bei jungen italienischen Pärchen beliebt, die sich bei einigen Drinks etwas näher kennenlernen möchten. Dank der zahlreichen Bars und Restaurants in der Umgebung habt ihr die Möglichkeit, ganz einfach von Bar zu Bar zu ziehen. Die Piazza Bellini befindet sich mitten im Herzen der Altstadt, in der Nähe der U-Bahnstation Dante. An einem Eck des Platzes steht eine kleine Polizeiwache, sodass ihr euch auch im größten Trubel sicher fühlt.

    Lage: Piazza Bellini, 80138 Neapel, Italien

    • Paare
    • Nachtleben
    • Gruppen
    Paul Smith | Reiseenthusiast

    Planen Sie Ihre Reise

    Maps