10 Tipps für einen perfekten Tag in Lloret de Mar

Wofür ist Lloret de Mar bekannt?

    Lloret de Mar ist für seine Strände und sein pulsierendes Nachtleben bekannt. Dieser Urlaubsort, der zu den beliebtesten Zielen an der Costa Brava gehört, liegt 65 km nördlich von Barcelona. Er erstreckt sich zu beiden Seiten der Altstadt entlang des Strandes. Hier reihen sich Tapasbars, Restaurants und Boutiquen aneinander und dazwischen stehen historische Bauwerke wie das Rathaus und die Kirche Sant Romà.

    Zu den beliebtesten Aktivitäten in Lloret de Mar zählen all jene, die sich am und auf dem Meer abspielen. Aber auch Spaziergänge entlang der Küste oder in dem schönen Garten Santa Clotilde sollten zum Urlaubsprogramm gehören. Im Ort ist, abgesehen von der sakrosankten Siesta, immer viel los, und dies gilt umso mehr für die Abendstunden.

    1

    Erste Station des Tages: Rathausplatz

    Lebhafter Platz am Strand mit Bars und Restaurants im Freien

    Der Rathausplatz ist der perfekte Ort, um einen ersten Eindruck vom pulsierenden Stadtleben Lloret de Mars zu gewinnen. An der Strandpromenade, 300 Meter östlich des westlichen Strandendes von Lloret, seht ihr das schöne klassizistische Rathaus aus dem 19. Jahrhundert. Und unter großen Zelten findet ihr ein breites Angebot an Bars und Restaurants. Der Platz ist von Palmen gesäumt und hat ein unbestreitbar exotisches Flair.

    Lage: Am Strand von Lloret, 300 Meter östlich vom westlichen Ende

    • Paare
    • Familien
    • Geschichte
    • Foto
    • Essen

    Foto von muffinn (CC BY 2.0) bearbeitet

    2

    Sonnenbaden am Fenals Beach

    An den zweitgrößten Strand von Lloret de Mar zum Faulenzen

    750 Meter westlich des Strands von Lloret liegt hinter einer felsigen Landzunge der Strand von Fenals, einer der beliebtesten Badestrände von Lloret de Mar. Er erstreckt sich über etwa 700 Meter und ist etwas ruhiger als der Strand von Lloret. Hier sind Wassersportarten wie Parasailing, Kanufahren und anderes mehr möglich, es gibt Eisverkäufer und auch ein paar Restaurants. Und die Bucht ist auf beiden Seiten durch Felsen vor Wind geschützt. Einziger kleiner Nachteil des Strands von Fenals: An einigen Stellen ist der Sand etwas grob und kieselig.

    Lage: 750 Meter westlich des Strands von Lloret

    • Paare
    • Geschichte
    • Foto
    3

    Spaziergang im Park Els jardins de Santa Clotilde

    Pause machen in einem gepflegten Park – mit herrlichem Meeresblick

    Els jardins de Santa Clotilde – das ist ein herrlicher Park, in dem die Natur nach den Regeln von Ästhetik und Schönheit gezähmt wurde. Ihr findet ihn westlich des Strands von Fenals oben auf dem Hügel. Der im italienischen Renaissancestil angelegte Park prunkt mit Brunnen und Statuen, Orangen- und Zypressenbäumen. Wenn ihr die Treppe zum Aussichtspunkt über den Strand von Fenals hinabgeht, umwehen euch zarte Pflanzendüfte und ihr werdet vom romantischen Flair begeistert sein.

    Lage: Auf dem Hügel etwas westlich des Strands von Fenals

    • Paare
    • Familien
    • Foto

    Foto von Lbp94 (CC BY-SA 4.0) bearbeitet

    4

    Nicht verpassen: Kirche Sant Romà

    Eins der berühmtesten Bauwerke von Lloret de Mar

    Die Pfarrkirche Sant Romà ist eins der markantesten Wahrzeichen von Lloret de Mar. Das bedeutendste religiöse Bauwerk der Stadt liegt 100 Meter nördlich vom Rathausplatz. Im frühen 16. Jahrhundert im gotischen Stil der Renaissance erbaut, wurde es bis Anfang des 20. Jahrhunderts immer wieder umgebaut und verbessert. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Lloret de Mar werdet ihr dem farbenfrohen Äußeren der Kirche nicht widerstehen können und sicher eine kleine Pause einlegen wollen, zum Beispiel gleich gegenüber der Kirche auf der Terrasse der Cafeteria Rosa Marles. Hier könnt ihr den herrlichen Blick auf die außergewöhnliche Architektur nach Herzenslust genießen.

    Lage: In der Altstadt von Lloret de Mar, 100 Meter nördlich des Rathausplatzes

    • Paare
    • Familien
    • Geschichte
    • Foto

    Foto von Tanya Dedyukhina (CC BY 3.0) bearbeitet

    5

    Ab ins erfrischende Nass der Water World Lloret

    Wasserrutschen und Schwimmvergnügen pur im großen Wasserpark

    In einem der größten Wasserparks Spaniens erwartet euch ein Tag voller Spaß und spannender Erlebnisse für die ganze Familie. Die Water World Lloret bietet mehr als 20 Attraktionen in 3 Kategorien: Kinder, Familie und Mutige. In dem professionell geführten Wasserpark steigt im Lauf des Tages der Adrenalinspiegel aller Familienmitglieder: von „Kiddie Island“ über „Family Lagoon“ bis hin zu „Speed Furious“. Es gibt in dem Freizeitkomplex einfach alles für einen schönen und sicheren Tag, darunter eine Erste-Hilfe-Station, Schließfächer, Bars und Restaurants. Wenn ihr wollt, könnt ihr euren Mut sogar bei einem Bungee-Sprung testen.

    Lage: 2 Kilometer nordwestlich der Altstadt von Lloret de Mar

    • Paare
    • Familien
    6

    Zum Mittagessen katalanische Küche im Restaurant La Parrilla

    Paella und andere echt katalanische Gerichte

    Für erstklassige katalanische Küche empfiehlt sich das Restaurant La Parrilla. Das freundliche, familiengeführte La Parrilla gibt es seit 1989 an der Carrer de Santa Llúcia, zwischen dem Rathausplatz und der Kirche Sant Romà. Es hat sich auf Paella und traditionelle carnes y gambas al ajillo (gegrilltes Fleisch und Gambas mit Knoblauch) spezialisiert. Die herzliche Atmosphäre und gute Qualität, großzügige Portionen sowie günstige Preise machen es zu einem der beliebtesten Restaurants in Lloret de Mar. Am besten reserviert ihr schon vorher einen Tisch, denn das La Parrilla ist ziemlich klein.

    Lage: In der Carrer de Santa Llúcia, 60 Meter nördlich des Rathausplatzes

    Geöffnet: Täglich 12:30–15:00 Uhr und 19:00–21:30 Uhr

    Telefon: +34 972 36 96 36

    • Paare
    • Familien
    • Essen
    7

    Ausflug zur Eremitage Santa Cristina und zum Strand von Santa Cristina

    2 tolle Ziele auf einmal

    Bei einem Ausflug nach Santa Cristina, etwa 3 Kilometer westlich von Lloret de Mar, erlebt ihr gleich 2 Sehenswürdigkeiten: die Eremitage Santa Cristina und den Strand von Santa Cristina. Die Eremitage ist eine bezaubernde weiße Kapelle aus dem 18. Jahrhundert in einem herrlichen Garten, hoch oben auf einer Klippe mit Blick aufs Meer. Hier könnt ihr schöne Gemälde mit katalanischen Alltagsszenen betrachten. Zum Strand von Santa Cristina nehmt ihr den steilen Weg links von der Kapelle. Der Strand selbst ist einfach atemberaubend und er hat eine Bar und ein gutes Restaurant.

    Lage: 3 Kilometer westlich der Altstadt von Lloret de Mar

    • Paare
    • Familien
    • Geschichte
    • Foto

    Foto von Yesuitus2001 (CC BY-SA 2.5) bearbeitet

    8

    Zum Wassersport an den Strand von Lloret

    Am Strand faulenzen – oder doch lieber aktiv sein?

    Der Strand von Lloret erstreckt sich über mehr als 1 Kilometer direkt vor dem Zentrum und der Altstadt von Lloret de Mar. Dort gibt es viele coole und spannende Möglichkeiten, aktiv zu werden. Ihr könnt Sonnenschirme und Sonnenliegen mieten oder bei Wassersportarten wie Parasailing, Wasserski, Jetski und Kajakfahren eine Portion Nervenkitzel genießen. Kinder freuen sich über die Aktivitäten im Mini-Club. Ihr findet am Strand viele Eis- und Getränkekioske und auch Strandclubs. Der Strand von Lloret ist sehr sauber. Einziger kleiner Nachteil: Es gibt mehr Kieselsteine als Sand.

    Lage: Direkt vor dem Zentrum und der Altstadt von Lloret de Mar

    • Paare
    • Familien
    • Foto
    9

    In der Altstadt Tapas und katalanische Weine genießen

    Macht‘s den Spaniern nach

    Geht in der Altstadt von Lloret de Mar spät am Abend aus und bestellt euch Tapas zum katalanischen Wein. In der Altstadt gibt es jede Menge Tapas-Bars und Restaurants, wir haben für euch 3 besonders gute ausgewählt: Im Restaurante Can Tarradas, in einer Ecke der Plaça Espanya gelegen, verbinden sich Tradition und Innovation. Nur einen Block entfernt, in der Calle Santo Tomás, könnt ihr im freundlichen Restaurante La Lonja regionale Produkte genießen. Und last but not least empfiehlt sich das Restaurante El Romani an der Carrer de Sant Pere, 100 Meter nördlich von den beiden anderen. Normalerweise wird zu den Tapas Sangría getrunken, aber ihr könnt auch Weine aus der Region, etwa einen roten Frares Priorat oder einen weißen Xarello probieren. Beide sind ausgezeichnet. Buen provecho!

    • Paare
    • Familien
    • Essen
    10

    Zum Tagesausklang in die Discos an der Vergnügungsmeile

    Feiern in Lloret de Mar

    Die Avinguda Just Marlés Vilarrodona ist die Vergnügungsmeile von Lloret de Mar. Sie verläuft vom Strand her an der Westseite der Altstadt entlang. Hier findet ihr eine große Auswahl an Ausgehmöglichkeiten – von Sportbars über Biergärten bis hin zu Discos. Die beliebtesten Tanzbars sind die Disco Tropics, Disco Colossos und Disco Prive Lloret. Sie haben alle eine etwas andere Musikrichtung, veranstalten aber regelmäßig Spezialevents, z. B. Schaumpartys, und gelegentlich treten weltberühmte DJs und Künstler wie Snoop Dog, Bob Sinclar und die ItaloBrothers auf.

    • Paare
    • Essen
    Stephan Audiger | Reiseenthusiast

    Planen Sie Ihre Reise